Willkommen beim Kreisverband Hof

für Gartenbau und Landespflege e.V.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, in dem fast 60 Obst- und Gartenbauvereine aus der Stadt und dem Landkreis Hof zusammengeschlossen sind. Unsere wichtigsten Ziele sind die Beratung zum Gärtnern im Einklang mit der Natur, Umwelt- und Naturschutz, die Dorfverschönerung und die Jugendarbeit.

 

Gärten haben große Bedeutung für die Menschen und unsere Ortschaften, für die sie gewissermaßen eine Visitenkarte sind. Gärten sind Freizeitoasen, fördern die Lebensfreude und ermöglichen es uns, naturbelassenes Obst- und Gemüse zu genießen.

 

Besonders freuen wir uns über die aktive Jugendarbeit in den Vereinen. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen wollen wir deren Zukunft gestalten und unseren Nachwuchs befähigen, den Wert der Natur und ökologische Zusammenhänge zu erkennen und ihnen Eigenverantwortung und soziales Engagement näherbringen.

 

Einmalig in ganz Bayern ist unsere Vereinigung der Baum- und Gartenpfleger im Kreisverband Hof, welche in Wachholderbusch die vereinseigene Streuobstwiese betreut und Schnitt- und Veredelungskurse anbietet.

 

Sicherlich gibt es auch in Ihrer Nähe einen Obst- und Gartenbauverein, der Sie in vielfältigen Fragen des Gartenbaus, wie z.B. Gartengestaltung, Sortenwahl, Pflanzenschutz oder Düngung gerne berät. Zahlreiche Kurse, Vorträge, Seminare, Lehrfahrten, Gartenbegehungen und gesellige Veranstaltungen runden das Angebot der örtlichen Gartenbauvereine ab.


Naturgartenzertifizierung

Bayern blüht - Naturgarten

Seit drei Jahren vergibt der Kreisverband Hof das Gütesiegel "Naturgarten" und auch 2022 konnten weitere Gärten im Landkreis Hof zertifiziert werden. Dabei sind die Gärten so unterschiedlich wie ihre Besitzer, gemeinsam ist aber allen das Bemühen um mehr Natur im Garten.

 

Ein Naturgarten ist keine Wildnis, sondern ein blühender Lebensraum, in dem Obst, Gemüse, Kräuter, heimische Bäume und Blumen wachsen und viele Tierarten einen Rückzugsraum finden. Wie so etwas aussehen kann, zeigen die Bilder aus den zertifizierten Gärten  im Gebiet des Kreisverbands Hof.

Der Kreisverband Hof beteiligt sich mit der Zertifizierung von naturnah bewirtschafteten Gärten an der Aktion "Bayern blüht".

 

Ziel der Initiative ist es, Gartenbesitzer auszuzeichnen, die chemiefrei, torffrei und im Einklang mit der Natur wirtschaften.

 

Das Gütesiegel "Naturgarten" wird von geschulten Zertifizierern vergeben, deren Ausbildung die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim gemeinsam mit dem Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege organisiert hat.

 

Was ist ein Naturgarten? Wer darf sich bewerben?


Blick über den Zaun

Tag der offenen Gartentür 2022

Nach zweijähriger Pause konnte am 26.6. 2022 endlich wieder ein Tag der offenen Gartentür stattfinden.


Kreisverband

Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Sonntag, den 24. Juli, 15.00 Uhr in der Turnhalle Töpen statt.

 


Erntedankfest

Streuobstwiese Wacholderbusch


Aktion des Landesverbands

Vielfaltsmacher

Mit "VIELFALTSMACHER - (G)ARTEN.REICH.NATUR" hat der Landesverband ein Projekt initiiert, mit dem Menschen dafür begeistert werden sollen, ihren Garten zu einem Reich der Artenvielfalt und der Natur zu machen.

 

Download
Vielfaltsmacher-Sonderausgabe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 676.8 KB

"Mit Herz und Hand"

Ehrenamt

Der Landkreis Hof bedankt sich bei seinen rund 30.000 Ehrenamtlichen. Dazu wurde eigens ein Song "Mit Herz und Hand" komponiert und zu den Filmtagen erstmals präsentiert. Die Idee dazu entstand Anfang des Jahres im Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement (KoBE) des Landkreises Hof.

 

Mit dabei sind natürlich auch die Gartenbauvereine!